Meine Meinung zu Alkohol, Cannabis und Tabak



Vor 2 Jahren habe ich mit einem Text unter meinem Instagram-Bild schon einmal Alkohol (sehr subjektiv) bewertet. Bei vielen Dingen denke ich heute immer …

3 Comments

  1. Deine Meinung zu Alkohol teil ich komplett. Das kosten/nutzen Verhältnis stimmt einfach nicht. Glaub mir nach nem richtigen Rausch geht es dir nen Tag noch scheiße.
    Cannabis ist da, für mich, nochmal was anderes. Schädlich ist es nicht wirklich, zumindest für mich als 25 jähriger. Und der Rausch ist wesentlich „besser“. Man ist entspannt, kann gut nachdenken und man ist am nächsten Tag top fit.
    Und Sex wenn man high ist…. unvergleichlich

    Und zum Thema gestrecktes Gras.
    Ich hab’s noch nie erlebt. Also zumindest noch nicht mit so Zeug wie künstlichen canabinoiden oder anderen Zeug mit Wirkung.

  2. Tatsächlich soll Rotwein gut für das Herz sein (also natürlich in Maßen und nicht regelmäßig versteht sich). Aber mal ein Glas zu genießen, finde ich nicht verwerflich, dann wäre ja der Genuss von Süßigkeiten auch verwerflich.

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*